Haltbarkeit und Pflege

 

Die Haltbarkeit ist im hohen Maße von der Güte der Pflanze abhängig. Eine hochwertige Rose hält in dem Stein gut 10 Tage, eine Gerbera 15 Tage, ebenso eine Calla. Eine Diestel, Anturie oder Ilex bis zu einem Monat. Wenn Sie zur kalten Jahreszeit eine Goldrute oder einfach nur einen Tannenzweig dekorieren, können Sie sich die gesamte Adventszeit über Ihr Blumenarrangement freuen, ohne die Pflanze wechseln zu müssen. Sie sollten dabei jedoch bedenken, daß nicht jede Blume als Schnittblume geeignet ist! Das Wasser kann sich nach längerer Zeit etwas eintrüben, somit wechseln Sie das Wasser einfach nach Bedarf.

 

Wenn Sie das Arrangement herrichten, schneiden Sie die Pflanze schräg oder spitz an (je nach Stielbeschaffenheit und Blume) und kürzen den Stiel auf diese Weise gleichzeitig auf die richtige Länge. Kürzen Sie behutsam und lieber einmal mehr! Stellen Sie die Keramik anschließend (noch ohne Vase) einfach auf den Tisch, und stecken Sie die Pflanze fest in die Blumenöffnung, um Halt zu bekommen. Für den geraden Stand der Blume kann es notwendig sein, den Stiel locker in der Öffnung zu drehen, bevor Sie ihn unter einem gewissen Druck nach unten fixieren. Dabei können Sie die Blume ohne weiteres ein wenig drücken. Die Öffnungen laufen nach unten hin konisch zu, so daß sich auch dünnere Stiele gut dekorieren lassen. Ein gewisser Druck auf das Stielende schadet der Lebensdauer der Pflanze nicht. Bedenken Sie bitte, daß der Stiel immer angeschnitten werden sollte und sich die Angaben der Stieldicken im Shop auf die angeschnittene Pflanze beziehen. Setzen Sie die Blume anschließend nach Möglichkeit zusammen mit dem Stein vorsichtig in die Vase, und füllen Sie dann erst das Wasser bis zum gewünschten Niveau auf. Benutzen Sie keinesfalls Zusätze! Ihre Blume muß sich die Nährstoffe nicht mit anderen Pflanzen teilen, und so bleibt das Wasser lange frisch. Wenn Sie blattlose Blumen (Calla, Gerbera) mit Gras, Schleierkraut oder einem Blatt dekorieren möchten, legen Sie diese an das Stielende der Blume an und stecken die Pflanzen zusammen in die Blumenöffnung. 

 

Sie brauchen den Stein nach der Benutzung nur mit klarem Wasser abzuspülen. Die Keramik trocknet bei Zimmertemperatur in 2 Tagen. Einen Kalkschleier können Sie leicht verhindern, indem Sie den Stein nach jedem Gebrauch mit in den nächsten Geschirrspülgang stellen.

 

Die Keramik ist nicht frostsicher!

 

Sollten Sie Fragen zu unserem Artikel haben, rufen Sie uns gern an!

05182 - 903 992

 

 

 

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.